Durch die Stadt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wir schlendern noch ein wenig durch die Stadt. Das ist alles recht entspannt und locker hier. Viele Touris sind da aber trotzdem nicht lästig… [pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114668893429347235215/albumid/6181863702107192753?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Burg Hohenzollern

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

nach dem ganzen Abifesten erkunden wir nich ein wenig die schwäbischen Burgen und Schlösser. Da darf zuallererst natürlich die Brug Hohenzollern nicht fehlen. Die Stammburg derer von Hohenzollern beherbergte auch lange die Gräber von Friedrich dem Großen, auch ein Hohenzoller. Ist irgendwie witzig, dass ein württembergisches Adelsgeschlecht in Preußen eine so große Rolle spielte. heute […]

Silvius Leopold Weiss – Sonaten und Tombeau’s ergänzt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die beiden musikalischen Grabsteine (Tombeau) von Weiss sind typische „Nachrufstücke“ seiner Zeit. Gerade für Laute gibt es von dieser Gattung einiges mehr. Verzeichnis aller Weiss Tabulaturen. [wpfilebase tag=fileurl id=1200 linktext=’Tombeau Sur La Mort De M Cajetan Baron D‘ Hartig WeisSW 11′ /] [wpfilebase tag=fileurl id=1260 linktext=’Tombeau Sur La Mort De M Comte De Logy WeissSW 20′ […]

Mauro Giuliani, Tabulaturen Sammlung (Giuliani Tab)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Mauro Giuliani (1781 bis 1829) war wohl eine der schillerndsten Gitarren Erscheinungen in der Klassik und angehenden Romantik. Er hat eine unmenge Werke komponiert, ist ein viel beachteter Virtuose gewesen und sein großen Werke wie die Gran Sonate, die Rossiniane, viele Variationenerke werden auch noch heute gespielt. Aber auch seine vielen Etüden und Übungsstücke finden noch […]

Diabelli Sonaten Op. 29 – 3. in F-Dur

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Irgendwie hab zuviel angefangen und die 3. Sonate nie fertig gesetzt. Jetzt aber… Die Sonaten Op. 29 sind ein gern gespielte Sonaten und wirklich hoch klassische Stücke. Diabelli hat ja nicht sehr viel für Gitarre geschrieben. Eigentlich schade weil er schon den richtigen Ton getroffen und namhafte Komponisten gibt es für Gitarre ja nicht wirklich. […]