#Todaystab

Today’s TAB: J. G. Albechtsberger Fuge

Johann_Georg_Albrechtsberger

Das habe ich irgendwann abgeschrieben ohne es gross zu beachten. Aber wie mir dann später (1 Jahr oder) danach auffiel handelt es sich bei dem stückchen um ein wirkliches Unikat. Mertz hat das von der Orgel auf die Gitarre umgeschrieben, Albrechtsberger war ein Komponist der Frühklassik und hat in Wien gelebt und viele bekannte Musiker unterrichtet. Er ist insbesondere für seine Kontrapunktik bekannt. Und das kann man bei dieser Fuge durchaus merken. Das hat schon was von bachscher Kontrapunktik und könnte auch aus dieser Ecke kommen…

[wpfilebase tag=file id=1373 /]

Die einzige Variante auf Youtube kann man nicht einbetten. Aber hier kann man die separat anhören.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.